Einladung zur Veranstaltung

„Vererben zugunsten behinderter Menschen“

am 11.10.2018 in Eisenach, Rudolf-Breitscheid-Str. 7a
und
am 12.10.2018 in Bad Salzungen, Markt 14

jeweils von 14 Uhr bis ca. 17 Uhr

Wir möchten Sie auf einem Workshop zum Thema „Vererben zugunsten behinderter Menschen“ aufmerksam machen.

Eltern behinderter Kinder sollten sich dem Thema „Behindertentestament“ frühzeitig stellen.

In unserem Workshop bekommen Sie Informationen, warum dieses Thema so wichtig ist und wie Lösungsmöglichkeiten aussehen können. Wir wollen Ihnen helfen, den anspruchsvollen Weg zum richtigen Testament erfolgreich zu gehen.

Das so genannte Behindertentestament gibt Eltern die Möglichkeit, in einer besonderen Weise auch das behinderte Kind wirksam und zu seinem Nutzen erben zu lassen, um Vermögen in der Familie zu halten und nicht vollständig einsetzen zu müssen. In unserem Workshop möchten wir Ihnen vermitteln, welche erbrechtlichen und sozialhilferechtlichen Aspekte bei der Testamentsgestaltung zu beachten sind.

BVKM – Vererben zugunsten behinderter Kinder

Bitte melden Sie sich bis zum 05.10.2018 telefonisch, per Mail oder mit dem anliegenden Anmeldebogen an.

Anmeldebogen lvkm

oder über das Online-Formular